#Kulturerhalten

Auf Grund der aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes NRW sind seit dem 02. November 2020 bis aktuell  10. Januar 2021 (einschl.) u.a. Tanz- und Theateraufführung, Proben und Einstudierung als auch Ballettunterricht nicht gestattet. Vor diesem Hintergrund darf ich keines meiner Angebote durchführen.  Vor diesem Hintergrund sind Büro und Studio  während dieses Zeitraums geschossen bzw. unregelmäßig und eingeschränkt besetzt. Ich bitte um Verständnis und hoffe Sie bald bei bester Gesundheit wieder im Probensaal oder on stage sehen zu dürfen.


Ich bin die Company

So jedenfalls werde ich in einem Artikel des Feuleton zitiert. Dabei war mir als "Junge vom Land" Tanz als Beruf nicht in die Wiege gelegt. Ehrlich gesagt war es noch nicht einmal eine Idee wert, obwohl ich schon immer gerne getanzt habe: In Kursen für Gesellschaftstänze, auf Parties und hier und da gab eine kleine Show im Karneval. Doch wenn ich etwas mache, dann richtig, denn besser geht immer. Für ein wenig mehr Dehnung gab es eine laue Probestunde in der Ballettschule. Aus dieser Stunde wurden Stunden, Monate und Jahre des Trainings und der Ausbildung:





Bühnentänzer mit klassischer Ballettausbildung (Waganova), Ballettmeister und Choreograph

Ausgebildet in Pas De Deux, Partnerarbeit, Hebetechnik, Tanzakrobatik,  Musiktheater, Folklore- und Charaktertänze

Co-Trainer des Bundeslehrwartes im Fachverband DTV (Techniken nach Reglement DVG, RKK, BDK).

Titelführungsberechtigt als Landes- und Bundesmeister (S-Hochleistungsstufe Paartanz) ff.


Seit nunmehr vier Jahrzehnten tanze ich im Takt zum Puls der Zeit und bin kein bischen müde. Meine fundierte und vielfälte Ausbildung, meine Ideen und Kreativität sowie die Fähigkeit diese umzusetzen zu können, haben es mir erlaubt, mich zu etablieren und mir auch international Renomee zu erarbeiten. Ich weiss genau, welche Schritte man gehen - tanzen, singen oder spielen - muss, um Erfolg zu haben. Auch wenn mich mein Weg mitlerweile dahin führt, mich zu reduzieren und mich auf den Kern meine Tätigkeit zu zurück zu ziehen, so ist es doch der gleiche Weg für Motivierte und Interessierte um ihre individuellen Ziele zu erreichen.


Freu(n)de finden beim Ballett


Gerne gebe ich mein Know How, mein Wissen und Können an Motivierte und Interessierte weiter. Ich unterrichte gerne in allen Alters- und Leistungsstufen, Kinder, Jugendliche und Erwachsen, Anfänger, Fortgeschrittene, Profis,

In der Region biete ich aktuell fortlaufenden Unterricht in kleinen Gruppen an.

Darüberhinaus auch überregional Privatunterricht, individuelles Coaching, Workshops, Intensivprojekte und Meisterklassen.

I make you dance


Man nennt es nicht umsonst die schwere Kunst der leichten Unterhaltung.

Gerne stehe ich auch motivierten Gruppen, Paaren, Einzelpersonen  u.a.  zur Verfügung für individuelle Einstudierungen, Coaching und mehr rund im die Performance.

Hier Peter Brings mit der Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen im Senftöpfchen Theater Köln.


Wenn Entertainment, dann contraire


Mit meinem Ensemble professioneller Tänzer, Sänger und Schaupsieler, der International Musical`N Dance Company Contraire, fertige ich seit 1988 Auftragsarbeiten mit den Mitteln der Darstellenden Künste, Tanz, Gesang und Schaupiel.


Darüber hinaus inszeniere und choreographiere ich für Projekte unterschiedlicher Qualität und Güte für TV und Film, Theater, Comercial